Kommentarfunktion, insbesondere für Sprachnachrichten

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Bei einem Chat kann man schön verfolgen, wer was wann geschrieben hat.
    Allerdings werden nur die Beiträge der Chatpartner angezeigt, sonst nichts (bei einer Sprachnachricht nur ein Symbol).


    Ich wünsche mir eine Kommentarfunktion, in der man außerhalb der Chatbeiträge (die von den Chatpartnern gesehen werden) zu einem beliebigen Chatbeitrag eine nachträgliche Anmerkung festhalten kann, z.B. dass eine Frage telefonisch erledigt wurde oder ein Gedanke oder Link, den man zu einem Beitrag notieren will. Den Kommentar soll nur derjenige sehen können, der ihn erstellt hat.


    Aufgerufen werden könnte die Kommentarfunktion z.B. durch langes Tippen auf einen beliebigen Chatbeitrag, um dann oben in der Funktionsleiste auf ein gelbes Notizzettelsymbol zu tippen. Der Kommentar würde dann (mit Erstellungsdatum als löschbare Vorgabe*) direkt unter dem betreffenden Chatbeitrag angefügt. Der Kommentar müsste vom Chat optisch deutlich abgesetzt sein, z.B. dadurch, dass er nicht in einer Sprechblase ist.



    Was haltet Ihr davon ?


    Beispielsweise könnte ich dann unter eine Sprachnachricht anmerken: "Wegbeschreibung Parkhotel" oder "leer" oder "Beschwerde wegen XY" oder "Wiederholung Terminanfrage vom 18.10."
    Oder unter eine Textnachricht (mit einer fehlerhaften Adresse): "Hausnummer tel. korrigiert in 37"
    Und weil ein Kommentar aus Text besteht, könnte ich mit der Suchfunktion auch die Wegbeschreibung zum Parkhotel finden.
    Wäre das nicht sehr praktisch ?


    *) 31.10.2017: Inzwischen denke ich, dass es besser ist, wenn das Erstellungdatum immer automatisch hinzugefügt wird.


  • Beispielsweise könnte ich dann unter eine Sprachnachricht anmerken: "Wegbeschreibung Parkhotel" oder "leer" oder "Beschwerde wegen XY" oder "Wiederholung Terminanfrage vom 18.10."
    Oder unter eine Textnachricht (mit einer fehlerhaften Adresse): "Hausnummer tel. korrigiert in 37"
    Und weil ein Kommentar aus Text besteht, könnte ich mit der Suchfunktion auch die Wegbeschreibung zum Parkhotel finden.
    Wäre das nicht sehr praktisch ?


    Das hat natürlich den Nachteil, dass es wohl sehr viele Notizen geben wird die aus versehen als Nachricht versendet werden.


    Ausserdem ist es für die Suchfunktion doch praktisch wenn man gerade auf den Anruf antwortet, dann findet die andere Person den Anruf bzw. die Information auch gleich wieder oder kann sie korrigieren falls sie falsch wäre.


    Dafür müsste man dann natürlich auch auf Bilder, Sprachnachrichten bzw. Anrufe antworten bzw. diese zitieren können.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • "PM" heißt wohl private message ?
    Ich denke nicht an eine Nachricht, die an jemanden gesendet werden soll, sondern an einen Kommentar / eine Anmerkung, die ich nur in meinem Telefon speichere, also für mich.
    Damit ich die Nachrichtenkette FÜR MICH durch Zusatzinformationen anreichern kann.
    Ich bin auf den Gedanken gekommen, weil ich viele Sprachnachrichten bekommen habe, die optisch ja alle gleich aussehen, aber völlig unterschiedliche Wichtigkeit haben (von "nur Verkehrslärm" bis "Link zum Thema XY").

  • ...Nachteil, dass es wohl sehr viele Notizen geben wird die aus versehen als Nachricht versendet werden.


    Nein, denn sinnvollerweise würde man die Kommentarfunktion so programmieren, dass dort keine "Absenden"- Schaltfläche erscheint.
    Denn es soll ja ein persönlicher Kommentar des Erstellers sein.
    [hr]

    Ausserdem ist es für die Suchfunktion doch praktisch wenn man gerade auf den Anruf antwortet, dann findet die andere Person den Anruf bzw. die Information auch gleich wieder oder kann sie korrigieren falls sie falsch wäre.
    Dafür müsste man dann natürlich auch auf Bilder, Sprachnachrichten bzw. Anrufe antworten bzw. diese zitieren können.


    Ich weiß nicht, ob ich das verstanden habe.


    Ich unterscheide zwischen
    - einem Kommentar (nur für mich / nur auf meinem Gerät) und
    - einer Antwort (darauf kann ein anderer reagieren, z.B. korrigieren).
    [hr]


    Ich schreib da immer "Danke für den Link zum Thema XY" zurück, das Notizen-Feature wird nur viele Leute verwirren.


    Einen Kommentar zu einer Sprachnachricht wie z.B. "der gleiche Blödsinn wie am 14.10. und 17.10." würde ich lieber so notieren, dass nur ich ihn lesen kann - also auf keinen Fall zurückschicken. Im Moment habe ich dafür keine Möglichkeit und muss im Zwefel die nutzlose Sprachnachricht nochmals anhören.


    Es wird immer Leute geben, die durch Neuigkeiten verwirrt werden. Aber das ist kein Grund, Verbessererungen zu unterlassen.
    Ich habe keine Erfahrung mit anderen Messengern, aber ich kann mir vorstellen, dass eine private Kommentarfunktion bisher nirgends umgesetzt ist. Dann wäre die Umsetzung bei Threema ein neues Alleinstellungsmerkmal, das seine Attraktivität erhöhen würde.
    Wenn ein neues Feature benutzerfreundlich programmiert ist, gewöhnen sich die Leute auch daran und nutzen es.


  • Nein, denn sinnvollerweise würde man die Kommentarfunktion so programmieren, dass dort keine "Absenden"- Schaltfläche erscheint.
    Denn es soll ja ein persönlicher Kommentar des Erstellers sein.


    Zum Glück kann man unter iOS Nachrichten auch mit der return Taste senden. Aber das Problem ist weniger dass man nicht erkennen kann ob man eine Notiz schreibt oder nicht, sondern dass man durch die Macht der Gewohnheit auch mal gerne was falsches drückt wenn die Funktionen zu Nahe bei einander sind.
    [hr]


    Einen Kommentar zu einer Sprachnachricht wie z.B. "der gleiche Blödsinn wie am 14.10. und 17.10." würde ich lieber so notieren, dass nur ich ihn lesen kann - also auf keinen Fall zurückschicken. Im Moment habe ich dafür keine Möglichkeit und muss im Zwefel die nutzlose Sprachnachricht nochmals anhören.


    Dann schreibst du "Danke für die Erinnerung an XY" zurück und alle sind glücklich ;)
    [hr]


    Es wird immer Leute geben, die durch Neuigkeiten verwirrt werden. Aber das ist kein Grund, Verbessererungen zu unterlassen.
    Ich habe keine Erfahrung mit anderen Messengern, aber ich kann mir vorstellen, dass eine private Kommentarfunktion bisher nirgends umgesetzt ist. Dann wäre die Umsetzung bei Threema ein neues Alleinstellungsmerkmal, das seine Attraktivität erhöhen würde.
    Wenn ein neues Feature benutzerfreundlich programmiert ist, gewöhnen sich die Leute auch daran und nutzen es.


    Für mich gehen Nachrichten auf die ich reagieren muss immer gleich raus in meine Todoliste und bleiben auch dort. Dass diese getrennt sind erscheint mir auch durchaus sinnvoll.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

    Einmal editiert, zuletzt von schuschu ()

  • Ich finde die Idee einer Notizenfunktion richtig genial.
    Wie schon zuvor von anderen geschrieben, könnte das, ähnlich wie das Umfrage-Feature, eine Art Alleinstellungsmerkmal sein.
    Gerade im Businessumfeld könnte ich mir einen großen Nutzen Vorstellen, um den Chat mit Informationen zu bereichern und Dinge später besser zu finden und zu erinnern.


    Wenn man sich zum Beispiel PDF-Programme oder ähnliches anschaut, findet man überall Notizenfunktionen.


    Ich würde mir das Feature bei Threema dann so vorstellen, dass man eine Nachricht markiert und oben ein Button "Notizen" erscheint. (dort wo zur Zeit schon Zitat, Kopieren,... sind)
    Wenn man dann auf den Button klickt, öffnet sich ein Pop-Up. (ähnlich zu den Caption-Feld bei Bildunterschriften, nur größer)
    In dem Feld schreibt man dann seine Notiz hinein.
    Wenn man das Pop-Up dann schließt, ist die Notizen für die Nachricht gespeichert.
    An der entsprechenden Nachricht sollte dann ein kleines Icon verdeutlichen, dass dort eine Notiz gespeichert ist. (evtl. dann auch direktes öffnen der Notiz mit einem einfachen Klick auf die Nachricht.)


    Zusätzlich sollte es, ähnlich wie die Medienübersicht, eine Liste aller Notizen geben.
    Und, wie schon andere geschrieben haben, sollte die Suchfunktion auch in Notizen suchen können.
    Wenn das dann zusammen mit dem Web-Clienten gut umgesetzt ist, kann ich mir das als richtig sinnvolles Feature vorstellen.


    Wenn ich so über das Feature nachdenke, fallen mir immer neue kleine Dinge ein, die man da noch integrieren könnte.


    Auf jeden Fall, mal wieder ein richtig guter Vorschlag.

  • Ich habe meine Idee mal in Treema-Screenshots eingefügt:


    • Ich drücke lange auf eine Nachricht (grün hinterlegt), daraufhin erscheint oben die Symbolleiste mit dem neuen Kommentarsymbol (Notizzettel), da drücke ich drauf und es erscheint
    • unter der Nachricht ein Eingabefeld (erkennbar an dem Notizzettelsymbol links)
    • Ich schreibe meinen Kommentar und drücke auf die OK-Schaltfläche rechts
    • Danach erscheint mein fertiger Kommentar unter der Nachricht,
      erkennbar am Layout (keine Sprechblase) und am Notizzettelsymbol rechts vom Datum.
    • Dies ist ein privater Kommentar von MIR und ist nur in MEINEM Gerät gespeichert.
      (Wenn ich den Inhalt teilen wollte, müsste ich den Text rauskopieren und in eine neue, normale Nachricht einfügen.)


    Wenn man über Threema nur ein bisschen Smalltalk halten will, kommt man sicher ohne Kommentare aus.
    Wenn man über Threema geschäftliche oder ähnlich wichtige Themen kommuniziert, halte ich eine Kommentarfunktion geradezu für unerlässlich.

  • Ich wäre auch für eine Selbstnotiz. Jetzt wo man Chats in der Chatübersicht gelb markieren kann, wäre doch noch so ein Notiz-Textfeature sinnvoll. Und wem es dann zu verwirren wäre, könnte dieses Feature (falls optional) auch ausschalten.
    Viele Grüsse Robin

  • Ich habe den Vorschlag an Treema geschickt und um Rückmeldung gebeten.
    Der Treema-Support schreibt: "Es ist unsere Geschäftspolitik nichts über kommende Features zu sagen. Wir leiten die Feedbacks jeweils an die Entwickler weiter, mehr können wir leider nicht tun."


    Das kann man jetzt interpretieren wie man will: Entweder die arbeiten bereits wie wild an dem kommenden Feature oder sie haben es kommentarlos in die Tonne getreten. Vielleicht ist der Support auch der falsche Ansprechpartner für Verbesserungsvorschläge.


    Mein Vorschlag: Jeder, der das Feature gut findet, soll das Threema eigenhändig mitteilen. Vielleicht kommt ja eine Rückmeldung, wenn eine bestimmte Mindestanzahl von Unterstützern geschrieben hat.


  • Und für Feedback am Besten das Formular auf https://threema.ch/de/feedback nutzen. Man bekommt keine Antwort, aber sicher wird jede Einreichung gezählt und geschaut, was am beliebtesten ist.


    Und was sinnvoll ist. Wenn man 1'000'000 eine Hintertür für seinen eigenen Geheimdienst anfragt, wird wohl (hoffentlich) trotzdem nichts draus ;)

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden