Threema-Anrufe sind da!

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

  • Quelle: https://threema.ch/de/blog/posts/threema-anrufe


  • Hinweis:


    Ich wollte gerade einem Bekannten bei mir zu Hause präsentieren, wie toll man jetzt mit Threema Telefonieren kann. Leider ist die "Vorführung" gescheitert; es kam keine Verbindung zu Stande und wir haben auch herausgefunden warum. Da ist vielleicht auch der ein oder andere von betroffen, weshalb ich es hier reinschreibe:


    Das Problem waren die Einstellungen in meiner FritzBox.


    Ich stelle für meine Besucher ein GästeWLAN zur Verfügung. Dieses ist allerdings per FritzBox-Einstellung beschränkt: Internetanwendungen beschränken: Nur Surfen und Mailen erlaubt.


    Das Handy klingelt zwar und man kann auch "Annehmen" auswählen, aber die Verbindung kommt dann nicht zu Stande. Testweise habe ich die Option rausgenommen: funktioniert direkt.

    Gruß, Patrick
    -------
    Handy: Samsung Galaxy Note 8
    Android: 9
    Threema: V. 4.02
    ThreemaWork: V. 3.63k

  • Ich vermute mal, dass versucht wurde eine direkte P2P-Verbindung aufzubauen, patrick ?


    Möglicherweise klappt es, wenn es über einen Server läuft (unter Einstellungen auszuwählen, dass immer über Server geleitet werden soll). Wäre auf jeden Fall interessant zu wissen. :)


    Das Problem an sich sind aber natürlich die in diesem Fall falschen Einstellungen an der FRITZ!Box.

  • Hallo Patrick, du hast ja auch explizit Surfen und Mailen erlaubt alles andere wird ja dann gesperrt was auch Sinn macht. Das wird sämtliche Apps treffen, sei es irgendwelche Spieleapps oder Messangers, auch WA ;)

    -------
    ʕ•ᴥ•ʔ


    Note II / Android 4.*

    Note 8 / Android 9


    ===============================================================================
    „Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft,
    entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“

  • Zitat von "patrick" pid='33141' dateline='1505551951'

    Das Handy klingelt zwar und man kann auch "Annehmen" auswählen, aber die Verbindung kommt dann nicht zu Stande.


    Dasselbe Problem tritt auf, wenn einer der Teilnehmer über ein VPN (z. B. per Orbot) verbunden ist. Der Anruf wird zwar durchgestellt, aber der angerufene Teilnehmer kann ihn nicht entgegennehmen.

    SAMSUNG Galaxy Tab A (2016) SM-T580 | Android 8.1.0 (M1AJQ.T580XXU4CSA1) | Kernel 3.18.14-15260192 | Knox 3.2 | Version 3.7.482 (Threema Shop)


  • Bei Twitter wird geschrieben, dass Threema bei der aktuellen Version für Android und iOS angeblich die Kontakte-Synchronisation heimlich aktiviert hat. Scheint ein Fehler passiert zu sein. Sollte dennoch nicht mehr vorkommen. Genau für sowas kann man automatisierte Tests schreiben. :)


    Angeblich nur bei iOS!


    Zitat

    Threema‏
    @ThreemaApp
    Antwort an @monoxyd


    Bei einigen Usern gehen offenbar beim Update (iOS) die Settings verloren – Defaults: Nickname weg, Sync ein. Suchen nach dem Fehler – sorry!


    https://twitter.com/ThreemaApp/status/909030580314083331



    Ist auch bei Caschy Thema: http://stadt-bremerhaven.de/th…tzen-und-sync-aktivieren/



    Wirft leider kein gutes Licht auf Threeema

  • Angeblich nur bei iOS!


    Unter Android trifft das definitiv nicht zu! Nach Update überprüft auf 3 verschiedenen Geräten. Ist schon mal jemand auf die Idee gekommen, dass es sich vielleicht um eine gegen Threema gerichtete Schmutzkampagne handeln könnte?

    SAMSUNG Galaxy Tab A (2016) SM-T580 | Android 8.1.0 (M1AJQ.T580XXU4CSA1) | Kernel 3.18.14-15260192 | Knox 3.2 | Version 3.7.482 (Threema Shop)

  • Unter Android trifft das definitiv nicht zu! Nach Update überprüft auf 3 verschiedenen Geräten. Ist schon mal jemand auf die Idee gekommen, dass es sich vielleicht um eine gegen Threema gerichtete Schmutzkampagne handeln könnte?


    Nein, auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen, weil ich von 2 Leuten in meinem Umfeld weiß, die mit dem Problem zu kämpfen haben. (beide iOS)
    Und ehrlich gesagt, finde ich das auch ein bisschen weit hergeholt!

  • Ich finde dass man etwas hohe Ansprüche an Threema stellt wenn man ständig fehlerfreie Updates erwartet. Fehler passieren überall, das ist bei Threema nicht anders.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

    Einmal editiert, zuletzt von schuschu ()

  • Natürlich passieren Fehler überall, das ist auch nicht der Punkt.


    Ich wollte darauf ansprechen, dass diese Fehler noch immer nicht korrigiert wurden. Und dabei handelt es sich nicht um Kleinigkeiten:

    • Die Kontakte-Synchronisation wurde bei vielen einfach aktiviert. Eine App, die ausdrücklich mit Datenschutz und Selbstbestimmung wirbt, sollte darauf auch sehr sensibel reagieren.
    • Bei vielen verschwindet offenbar das Profilbild.
    • Nicknamen werden zurückgesetzt.
    • Die Sprachnachrichten sind anscheinend sehr leise.


    Mir ist schon bewusst, dass die Fehlersuche auch eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Aber wenn ich den Fehler für Problem A & B gefunden habe, dann korrigier ich das doch gleich und hau ein Update raus und kommuniziere auch etwas mehr.


    Momentan scheint es so zu sein, dass Threema lieber wartet, bis sie Fehler A, B, C und D gefunden haben. Unabhängig davon bin ich schon verwundet, wie solche gravierenden Fehler nach über einem Monat Beta-Phase überhaupt auftreten konnten. Vielleicht haben sie sich etwas zu sehr auf die Beta-Tester verlassen oder für das Release noch Änderungen vorgenommen, die in der Beta-Phase nicht mehr oder nur für 1 - 2 Tage getestet werden konnten.


    Ich bin grundsätzlich ein großer Fan der Kommunikationsstrategie von Threema, also dass nicht jede Kleinigkeit kommuniziert wird und man einfach seine Arbeit macht und nicht ständig irgendwelche Mitteilungen im Threema-Blog oder so liest. Aber für solche Sachen könnte man schon mal einen Post schreiben, die Sache erklären und vor allen Dingen dazuschreiben, wann mit einem Update zu rechnen ist.


    Mir geht es in keinster Weise um Threema-Bashing, ich bin ja selbst ein Nutzer. Aber ab und zu finde ich das Verhalten eben nicht angebracht.