Profilbild: Updates an alle versenden?

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Die neue Profilbild-Funktion finde ich prima implementiert, auch die Möglichkeit, nur bestimmte Personen mit einem Bild zu "beglücken", ist zu begrüßen.


    Was ich mir noch wünschen würde: nach Update des Profilbilds einen automatischen Versand *an alle ausgewählten* Empfänger in einem Rutsch - bislang erfolgt ein Update ja erst, wenn jeder Kontakt einzeln angeschrieben wird (oder manuell upgedated wird). Es ist manchmal durchaus wünschenswert, das Update zeitnah allen zukommen zu lassen, und nicht nur denen, den man eh dauernd schreibt...


    Oder gibt es diese Funktion bereits und ich hab sie nur übersehen? In der iOS-Version ist sie mir jedenfalls noch nicht untergekommen...


    [EDIT]
    Ein Button "Profilbild jetzt an alle senden" würde es auch tun; Hauptsache, man kann einen Versand des Updates *an alle* in einem Rutsch auslösen.


    Andy

  • Viele Nutzer haben ein gesteigertes Mitteilungsbedürfnis und wollen anderen zeigen, was _gerade_ geht. Da bringt es nichts, wenn das Bild erst Stunden/Tage später gepusht wird.


    Auch, wenn ich dieses Bedürfnis nicht unbedingt habe, wäre das dennoch eine sinnvolle Ergänzung.


    Gerade wegen des teilweise zu häufigen Mitteilungsbedürfnisses / häufigen Profilbildwechsels fände ich es auch sinnvoll, wenn man _je Kontakt_ wählen könnte, ob man das "öffentliche" oder das lokale Profilbild angezeigt bekommen möchte.

    Gruß, Patrick
    -------
    Handy: Samsung Galaxy Note 8
    Android: 9
    Threema: V. 4.1
    ThreemaWork: V. 4.1k

  • Den "Sinn" dahinter bewertet anscheinend jeder anders. Viele Nutzer fragen danach und hätten gerne eine zeitnahe Übermittlung eines aktualisierten Bildes an alle. Für viele macht ein verzögertes Update anscheinend wenig Sinn. Auch wenn mich selber das nicht direkt betrifft kann ich diesen Wunsch durchaus nachvollziehen.
    Da Threema die Bilder ja lokal verwaltet (keine Cloud) und auch nur bestimmten Kontakten den Zugriff erlaubt (nicht-öffentlich) sehe ich darin eigentlich kein großes Problem, diesen Nutzern ihren Wunsch zu erfüllen.


    - Andy


  • Den "Sinn" dahinter bewertet anscheinend jeder anders. Viele Nutzer fragen danach und hätten gerne eine zeitnahe Übermittlung eines aktualisierten Bildes an alle....



    Also da ist die Erfahrung wohl unterschiedlich. Obwohl ich sonst von meinen Kontakten alles zum Thema Threema gefragt werde, war dieser Wunsch noch nie dabei.


    Auch hier lese ich im Thread zum ersten mal von diesem "Bedürfnis".

  • Ich hab ein paar Bekannte, die gerne aktuelle Bilder aus ihren Urlaub etc. als Profilbild nutzen. Ist diskreter als ständig allen Fotos zu schicken und müllt nebenbei die Mediendatenbanken der Kontakte nicht so voll.
    Finde ich persönlich ganz nett - und warum denn auch nicht, wenn es lokal verwaltet wird und nur an einen eingeschränkten Personenkreis geht (werden ja nicht alle beglückt, sondern nur die daran interessierten Kontakte)?



    - Andy

  • Ich habe ebenfalls Kontakte, denen ich über Threema wenig/selten schreibe. Dennoch dürfen auch diese in den Genuss meines aktuellen Profilbildes kommen (bzw. würde auch ich mich freuen, bei meinen Kontakten zeitnah das aktuelle Bild zu sehen - ohne direkt jemanden zu schreiben). Ich fände solch eine Funktion (gerne auch automatisiert, bei Wechsel des Profilbildes) daher schon sinnig. Manchmal ist ja ein aktualisiertes Profilbild auch Anlass dafür, sich mal wieder zu schreiben.


    +1 von mir! :daumen:

  • Ich kann mir vorstellen, dass Threema zwei Beweggründe hatte, warum das Profilbild nicht automatisch an alle versendet wird:

    • Wenn man gerade das Profilbild unterwegs ändert, kann das sehr viel Datenvolumen in Anspruch nehmen
    • Angenommen man wird in Threema von einer unbekannten/unbeliebten Person angeschrieben, mit der man nicht schreiben möchte. Selbst wenn man nicht zurückschreibt, erscheint dieser Kontakt dann ja in der Kontaktliste von Threema. Wenn man jetzt das Profilbild ändert (und es automatisch versendet würde), bekommen auch diese unbekannten/unbeliebten Personen, mit denen man nicht schreibt, das Profilbild. Klar könnte man evtl. einstellen, dass das Profilbild nur an eine benutzerdefinierte Liste geschickt wird. Das ist allerdings nicht massentauglich, weil man diese Liste ständig anpassen müsste etc.


    Die aktuelle Lösung ist also in der Tat (aus Datenschutz-Sicht) sehr durchdacht umgesetzt worden. Grundsätzlich kann ich allerdings auch alle verstehen, die möchten, dass das Profilbild automatisch an die ganzen Personen versendet wird.


    Mir fällt allerdings spontan keine Lösung ein, wie man diesen Datenschutz-Punkt und das automatische Versenden einfach verbinden könnte. Man sollte die App nämlich auch nicht stark verkomplizieren.

    • Angenommen man wird in Threema von einer unbekannten/unbeliebten Person angeschrieben, mit der man nicht schreiben möchte. Selbst wenn man nicht zurückschreibt, erscheint dieser Kontakt dann ja in der Kontaktliste von Threema. Wenn man jetzt das Profilbild ändert (und es automatisch versendet würde), bekommen auch diese unbekannten/unbeliebten Personen, mit denen man nicht schreibt, das Profilbild. Klar könnte man evtl. einstellen, dass das Profilbild nur an eine benutzerdefinierte Liste geschickt wird. Das ist allerdings nicht massentauglich, weil man diese Liste ständig anpassen müsste etc.


    Das wäre dann ein "dummer" Zufall, wenn in diesem Augenblick ein Unbekannter / Unbeliebter schreibt... In der Regel löscht oder sperrt man solch einen Kontakt, nachdem er geschrieben hat. Hierfür kann man aber auch extra auswählen, dass nur bestimmte Kontakte "Zugriff" auf das Profilbild erhalten.



    • Wenn man gerade das Profilbild unterwegs ändert, kann das sehr viel Datenvolumen in Anspruch nehmen


    Bei mir hat ein Profilbild (aus dem Backup extrahiert) ca. 60KB. Das reißt es wirklich nicht raus...


  • Das wäre dann ein "dummer" Zufall, wenn in diesem Augenblick ein Unbekannter / Unbeliebter schreibt...


    Na was heißt denn Zufall, es ist auf jeden Fall ein valides Angriffsmodell und damit ist das schon sicherheitsrelevant. Wir möchten ja keine Schlagzeilen "Sicherheitsforscher fand heraus: Threema leakt Profilbilder"…
    Dementsprechend kann ich da nur zustimmen, so wie es umgesetzt ist, macht es Sinn. Was natürlich nicht heißen soll, dass man nicht einen extra Button hinzufügen kann "Profilbild jetzt an alle versenden". Wenn man da von einem Kontakt angeschrieben wird und man den Knopf dennoch drückt, dann ist das ja die "eigene Schuld" des Nutzers…
    Auch das Datenutzungsproblem kann man so einfach lösen.

  • Angenommen man wird in Threema von einer unbekannten/unbeliebten Person angeschrieben, mit der man nicht schreiben möchte. Selbst wenn man nicht zurückschreibt, erscheint dieser Kontakt dann ja in der Kontaktliste von Threema. Wenn man jetzt das Profilbild ändert (und es automatisch versendet würde), bekommen auch diese unbekannten/unbeliebten Personen, mit denen man nicht schreibt, das Profilbild.


    Muß sich der Threema-Nutzer halt angewöhnen solche "unbekannten"/"unbeliebten" Kontakte zeitnah unter Einstellungen => Privatsphäre => [Listen] => Blockierte Kontakte hinzuzufügen. Ich gehe mal davon aus, dass Threema blockierten Kontakten keine Mitteilungen schickt und auch keine Profilbilder durchstellt.

  • Mit einem "Button" kann ich mich auch anfreunden - oder einem extra Haken, um den Automatismus zu aktivieren. Wobei jeder die Chance hat, unbekannte Kontakte zu blockieren. Und das zeichnet m.E. Threema mit aus, dass der Nutzer die Chance hat entsprechend eine "Mehrsicherheit" zu schaffen.

  • Und doch hat jeder(fast) hier in Forum ein Profilbild :)

    -------
    ʕ•ᴥ•ʔ


    Note II / Android 4.*

    Note 8 / Android 9


    ===============================================================================
    „Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft,
    entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden