Emojis im Web Client fehlen in der (Android) App + Anleitung zur Selbsthilfe

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Ja war ich vielleicht überrascht, als ich das "Faceplam" Emoji im Web Client entdeckt habe. Leider gibts das und viele andere nicht in der App. Gibt es dazu bereits Infos?


    edit:
    So helft ihr euch selbst:


    Vorraussetzungen:
    - root
    - Magisk Manager
    - Alternative Tastatur wie AnySoftKeyboard (open-source)


    Wie so oft bei tieferen Eingriffen ins System braucht ihr zuerst root Rechte.
    - Installiert euch zuerst die App Magisk Manager.
    - Öffnet Magisk und installiert das Modul Emoji One. Das Modul ersetzt die in Android vorinstallierten Emojis. Dadurch erhaltet ihr diese (wie ich finde) viel schöneren Emojis: http://emojipedia.org/emoji-one/
    Installiert AnySoftKeyboard. Über die alternative Tastatur könnt ihr auf alle Emojis zugreifen, das heißt: Nicht nur in Threema, sondern in jedem Messenger. Prinzipiell könnt ihr nun die Emojis der Tastatur und die eures Messenger anwählen.


    Wie wir bereits festgestellt haben, kann Threema die neuen Emojis darstellen. Somit habt ihr keine Kompatibilitätsprobleme. Ihr könnt also jeden Emoji versenden und sicher sein, dass der auch richtig beim Chatpartner angezeigt wird.
    Übrigens ist das auch ein toller Trick für Conversations, da dort vom Messenger selbst keine Emojis ausgeliefert werden. Die App bedient sich von den im System installierten Emojis.

  • So ein kleiner Hinweis: Wer sofort die Smileys verwenden will, kann sich unter Android selbst helfen.


    Vorraussetzungen:
    - root
    - Magisk Manager
    - Alternative Tastatur wie AnySoftKeyboard (open-source)


    Wie so oft bei tieferen Eingriffen ins System braucht ihr zuerst root Rechte.
    - Installiert euch zuerst die App Magisk Manager.
    - Öffnet Magisk und installiert das Modul Emoji One. Das Modul ersetzt die in Android vorinstallierten Emojis. Dadurch erhaltet ihr diese (wie ich finde) viel schöneren Emojis: http://emojipedia.org/emoji-one/
    Installiert AnySoftKeyboard. Über die alternative Tastatur könnt ihr auf alle Emojis zugreifen, das heißt: Nicht nur in Threema, sondern in jedem Messenger. Prinzipiell könnt ihr nun die Emojis der Tastatur und die eures Messenger anwählen.


    Wie wir bereits festgestellt haben, kann Threema die neuen Emojis darstellen. Somit habt ihr keine Kompatibilitätsprobleme. Ihr könnt also jeden Emoji versenden und sicher sein, dass der auch richtig beim Chatpartner angezeigt wird.
    Übrigens ist das auch ein toller Trick für Conversations, da dort vom Messenger selbst keine Emojis ausgeliefert werden. Die App bedient sich von den im System installierten Emojis.