Konfigurierbare Schnellantwort

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo zusammen,


    was haltet ihr von einer Möglichkeit bestimmte Nachrichten als Schnellantwort fest zu legen und diesen dann direkt aus einem Chat mit 2-3 Fingertipps abzuschicken?
    Ich stelle mir im Moment z.B. vor, dass man das Sprachnachrichten Symbol neben der Eingabeleiste (konfigurierbar*¹) durch ein Multifunktionssymbol ersetzt. Ein Tipp darauf, öffnet ein Auswahlmenü, in dem ich zwischen Sprachnachricht und Schnellantwort (und zukünftig ggf. weiteren Funktionen) wählen kann.
    Die Schnellantwort-Funktion bietet dann mehrere vorher konfigurierte Nachrichtentexte an, die wahlweise auch gleich abgeschickt werden.*²


    Ich denke so eine Funktion ist gerade für Situationen interessant, in denen man das Handy nicht lange in der Hand halten sollte (im Auto: "Heute ist viel Verkehr, komme später") oder für häufig verwendete Sätze ("Schatz, ich mache heute wieder Überstunden, fang schonmal ohne mich an zu essen" ;) ).


    *¹ Das Symbol neben der Eingabeleiste wäre im Idealfall so konfigurierbar, dass ich wählen kann welche Funktionen angezeigt werden. Ich nutze keine Sprachnachrichten, weswegen von mir aus ruhig das Schnellantworten-Symbol direkt angezeigt werden könnte.


    *² Die Nachrichtentexte und ob diese direkt abgeschickt werden bzw erst in den Chat gepastet werden, können dann über die Optionen konfigurierbar sein.


    Gruß
    Christoph

  • Verwende allerdings ein iPhone. Denke aber auch dass das irgendwo bei Android gehen muss. Ist ja eigentlich immer fortschrittlicher als iOS.
    Also bei iOS kann man einfach Kurzbefehle festlegen die man dann einfach verwenden kann.
    Wie oben beschrieben. Sonst google mal danach.

  • Hallo hihu,


    mit der nativen Google Tastatur sowie der Standard Samsung Tatstur ist dies nicht möglich, genausowenig mit der Full-qwertz-Tastatur "Hackers Keyboard" (Zusatz App).
    Daher würde ich mal sagen, dass mein Wunsch immernoch valide ist :)
    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es Personen gibt, die sich keine Zusatz-Tastatur installieren wollen, da hier auch immer das Risiko besteht, das man "abgehört" wird.


    Gruß
    Christoph

  • Verstehe. Ich persönlich tendiere aber eher zu Einfachheit von Software. Sprich ich mag überladene Programme nicht. One Task One Program ist eher meine Devise.
    Da es sich hier eher um eine Frage bei der Bedienbarkeit der Tastatur handelt, sollte es eher auf Ebene der Tastatur integriert werden ist meine Meinung. So könnte man ja auch bei SMS oder whatsapp oder sonst wo benutzen.




    Vielleicht ist das ja was für dich.


    http://www.androidpit.de/forum…rzbefehle-wie-beim-iphone