Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Dann ist es doch aber von vorne herein viel einfacher, die Person schreibt direkt den Admin an und bittet darum aufgenommen zu werden (sowas kann man ja sogar als Threema-Link bereits machen).

  • Dann ist es doch aber von vorne herein viel einfacher, die Person schreibt direkt den Admin an und bittet darum aufgenommen zu werden (sowas kann man ja sogar als Threema-Link bereits machen).

    Richtig. Mit der Compose Aktion ginge das und man könnte direkt den Grupoennamen als Text verfassen, falls man doch mal mehr Gruppen administriert.


    Doch wenn es mal mehr Admins geben sollte (so wie jetzt bei Signal möglich sein soll), wird es mit einem Gruppenlink vielleicht wieder einfacher.

  • Klar Tristan , so gehört sich das IMHO auch! Etwas anderes würde mir persönlich nicht gefallen.



    Allerdings meinen ja manche Leute, sie müssen in Gruppen mit zig oder hunderten Teilnehmern sein... Das wäre für mich persönlich der HORROR!

    (Sowohl als Teilnehmer, aber erst recht als Admin. 😮)

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • Weiss jemand, wie das protokollmässig umgesetzt ist? Wie werden Konflikte zwischen Admins aufgelöst (wenn zB gleichzeitig Admin A den Admin B aus der Gruppe entfernt, und umgekehrt)?


    Vermutlich läuft das wieder über den Server als zentrale (verschlüsselte) Autorität...

    Disclaimer: Ich arbeite als Entwickler bei Threema, bin aber privat hier und kann natürlich keine internen Informationen weitergeben. Für offizielle Statements, schreibt eine Nachricht an den Support.