Der erste Hype ist vorbei...

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Nachdem ich vor 2-3 Monaten wieder WhatsApp installiert habe und trotz des Umstandes, dass meine Kontakte bei Threema immer weniger werden, habe ich WhatsApp jetzt wieder runter geschmissen.


    Auch wenn (nicht nur) der erste Hype vorbei ist, stelle ich fest, dass ich kaum noch mit jemanden bei WhatsApp schreibe, nachdem ich letztes Jahr groß und breit verkündet hatte, dass ich kein WhatsApp mehr habe. Scheint also immer noch Wirkung zu zeigen. Allerdings wirkt es sich auch nicht mehr auf die Threema-Verbreitung in meinem Bekanntenkreis aus.


    Verteilt sich also jetzt auf Threema, SMS, Mail und iMessage.


    SIMSme hat zu wenig Verbreitung (habe es trotzdem) und für Hoccer sehe ich (erst mal) keine Chance (hab's aber auch :D ).

  • Ich war kurz davor zu Telegram zu wechseln. Das hat viele Benutzer und gute Rezensionen. Es gibt viel bei threema was mich nervt. Und ich habe nur 2 regelmäßige Kontakte. Aber dann hat das Restore auf meinem iPad beim 3.en Versuch doch funktioniert und ich bin bei threema geblieben.

  • Ich wusste, dass das kommt ;)


    SMS und iMessage sind nun mal auf dem Phone und praktischerweise kann ich darüber auch am Macbook schreiben. Und die, die kein Threema haben, erreiche ich nun mal nur so.


    SIMSme und Hoccer habe ich zwar installiert, da läuft aber keine Kommunikation drüber. Ich schaue mir das halt gerne mal an ;)

  • Vor ein paar Tagen hatte Threema wohl massivste Übertragungsprobleme. Zum Glück gab's noch WhatsApp. Und da wurde berichtet, daß man bei Twitter über ein Serverupdate (oder ähnliches) berichtet hatte. Warum bekommt man sowas bei Threema nicht als Betreiber-Message, in der man auf eventuelle Sende- und Empfangsprobleme hingewiesen wird? Denn just in dieser Zeit wollte ein Bekannter Threema installieren, und hat's mit den Worten "da geht ja gar nichts" wieder deinstalliert. Den konnte ich auch nicht mehr zur Umkehr überzeugen.

  • (Sorry der Editor spinnt, wenn man vom Smartphone aus tippt.)



    Threema hatte keine Übertragungsprobleme, sondern ihr Provider Level 9, trotzt Redundanz. Davon war natürlich nicht nur Threema betroffen.
    Selbst Facebook war schon stundenlang nicht erreichbar, Whatsapp erst recht. Beide aus eigenem Verschulden. :angel:
    Ein Blick auf die Webseite von Level 9, auf die Webseite von Threema, in Facebook, auf Twitter, oder in eben dieses Forum (dass dich mit einer roten Banderole auf den Ausfall hingewiesen hätte) hätte dich umfassend informiert.


    So verständlich die Kommentare deine Bekannten auch waren, sie waren also unqualifiziert.


    Hast du ihn den trotzdem noch überzeugen können? Schließlich bietet selbst Whatsapp NICHT den Versand beliebiger Dateien, wie Threema es jetzt bietet.


    Mehr Info hier:



    http://threema-forum.de/thread-871.html


  • Igenuus, deinen letzten Satz verstehe ich nicht. Kann man bei WhatsApp auch beliebige Dateien versenden?


    Nein, Whatsapp bietet das NICHT. Über Umwege kann man Whatsapp überlisten. Frage mich dann allerdings warum alle Welt jammert wenn sie sich an einen anderen Messenger gewöhnen sollen und mir erzählen wollen Whatsapp wäre so toll zu bedienen.


    Sorry für den Satz mit fehlender Negation. Das Forum ist unter Dolphin schlichtweg nicht zu bedienen. Habe nun Taptalk installiert und frage mich warum ich mich so lange geweigert habe Taptalk zu nutzen [emoji18]