WhatsApp gibt Nutzerdaten an Facebook weiter!

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Also ich würde ein paar Tage puffer lessen eine Statusnachricht schreiben und den wichtigsten Leuten bescheid geben.


    Würde da aber gar necht zuviel rein schreiben nur sowas wie. Wegen der neuen WA AGB bin ich ab XX nur noch auf Threema erreichbar.


    Oder enfach: Wenn man für ein Produkt nichts bezahlt, ist man selber das Produkt.
    Ab XX nur noch auf Threema.


    Alles andere macht nur unnötige Diskusionen die da eh noch nichts bringen.
    Die meisten kommen erst wenn man bei WA wirklich weg ist.
    [hr]
    threemat also ich sehe das Bild.
    Hast du es mal an einem anderen Gerät getestet?


    Kann das jmd. anderes bestätigen?

  • Als ich letztes Jahr beschlossen hatte WA zu deinstallieren hatte ich dieses Bild erstellt und als Profilbild gesetzt und meinen Status dahingehend auch geändert.


    Wenn euch das Bild gefällt, steht es euch zur freien Verfügung. Ich habe es noch als Word-Dokument, wenn ihr noch einen anderen Text wollt, kann ich euch auch gerne die Worddatei schicken! :)


  • Nicht schlecht. Evtl könnte man noch mit aufnehmen das man gerne auch Lizenzen verschenkt.


    Problem ist nur, dass wenn zuviel Text auf dem Bild ist, es man dann nicht mehr lesen kann. Du mußt bedenken, dass das Profilbild ja ziemlich klein ist und die wenigsten schauen sich auch ein Profilbild genauer an. (Zumindest war es bei mir so damals)
    Aber wie vorhin schon erwähnt, der Text an sich kann frei und individuell selbst gestaltet werden! :)

  • Mein Status und Profilbild. Dann bekommt noch jeder den Threema Link


    ... hat bald kein WhatsApp mehr. Wenn man nicht für ein Produkt bezahlt ist man selber das Produkt




    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

    Samsung SM-G900F - LaOS 16.0 - TWRP - OpenGapps pico - Boeffla Kernel + GT-I9100 - LaOS 14.1 - TWRP - OpenGapps pico + Asus Padfone T00C - Dont drink as root

  • Ein Gedanki den ich noch hette.
    Woher wissen die Leute eigentlich immer wie viele Leute Threema nutzen?
    Es ist ja necht so als würden die, die WA nicht gleich verlassen, damit hausieren gehen.
    Die selber würden ja dann auch nicht gleich jedem freudig erzählen das sie Threema haben.


    Naja verblüfft mich zumindest und macht mich ein wenig neidisch auf so ein Talent. ;)

  • Ich habe nochmal eine Frage zu den Foto- bzw. Videodateien, die auf dem WA-Server verbleiben sollen, "um die Leistung zu verbessern und Mediennachrichten effizienter zuzustellen":


    Threemat sprach von Hash-Datein, die vlt vermuten lassen, dass die gleiche Datei immer wieder geteilt wird. Nehmen wir mal folgendes Szenario:


    1) A ist der 450.123igste, der ein bestimmtes Video teilt.
    2) A schickt das Video an B (natürlich E2E, wie Whatsapp verspricht)
    3) Whatsapp stellt fest (vermutet, weil sie ja nicht entschlüsseln können), dass das Video oft geteilt wird.
    4) C möchte das gleiche Video teilen und schickt es an D.
    5) Whatsapp stellt das fest und hat das Medium von A und B schon auf dem Server gespeichert.
    6) Whatsapp schickt das gespeicherte Video (AB) an D.


    7) wie genau erhält D jetzt den privaten Schlüssel von B um das Video zu öffnen? ;)


    Entweder bin ich zu blöd oder da ist was faul oder zuminest nicht so, wie versprochen ...

    Gruß, Patrick
    -------
    Handy: Samsung Galaxy Note 8
    Android: 9
    Threema: V. 4.02
    ThreemaWork: V. 3.63k

  • patrick das ist eine der vielen Fragen, die diese Sache mit sich bringt. ;P


    Ich denke das WhatsApp einfach aus Sicherheitsgründen den Svhlüssel speichert. Also falls man den mal verliert und nicht mehr rein kommt.


    Ich finde des ziemlich nett. :rolleyes::P
    [hr]
    ok-mobil jetzt haben sie doch Angst? :P Aber diese Meldung verspricht eine trügerische Sicherheit. Man kan nicht ausstellen das die Daten verwendet werden, sondern nur ob man das aktiv in dem angezeigten Werbungen sehen kann.


    Aber naja vielleicht reicht es den meisten auch schon - ganz nach dem Motto - was ich nicht sehe ist nicht da / wahr.
    [hr]
    Ach und hat das eine Privatperson gesendet oder kam das in einem Channel


  • Heute per WhatsApp bekommen... [


    Antwort darauf:


    "Die Facebook-Unternehmensgruppe wird diese Information trotzdem erhalten und für andere Zwecke, wie Verbesserung von Infrastruktur und Zustellsystemen, des Verstehens der Art der Nutzung unserer bzw. ihrer Dienste, der Absicherung der Systeme und der Bekämpfung von Spam, Missbrauch bzw. Verletzungshandlungen."


    https://www.whatsapp.com/faq/de/general/26000016

  • Irgendwie bin ich schon schockiert das die meisten auf Zustimmen klicken nur um weiterschreiben zu können.
    Ich denke es kümmert die breite Masse nicht wofür sie ihre Zustimmung geben und auch die Daten ihrer Kontakte weitergeben/verkaufen.
    Obwohl keiner autorisiert ist von seinen Kontakten das Adressbuch zur Verfügung zu stellen.
    Ich habe und hatte nie Facebook oder WhatsApp und meine Daten gehen jetzt trotzdem dahin.

    Auch die Downloads im Google Play scheinen nichts daran zu ändern.
    Ich hab am Freitag gegen 14 Uhr mal geguckt ob sich durch die neuen AGB was an den Downloads im Google Play ändert.
    Threema 42.499 Heute 42.623 ein Plus von 124.
    WhatsApp 42.329.257 Heute 42.478.473 ein Plus von 149.226.

    Ich kenne viele die Whatsapp haben von denen hat leider noch keiner gewechselt.


  • Threema 42.499 Heute 42.623 ein Plus von 124.


    Interessant. Woher hast Du diese Zahlen? Kann ich mit irgendwie nicht vorstellen, dass es insgesamt nur 42.499 Downloads sind, wo doch bei Google Play schon seit dutzenden von Monaten "mehr als 1 Million" steht. Ich denke, es sind bei Android inzwischen sicher um die 2 Millionen, wenn nicht mehr.