Push Benachrichtigungstöne iOS

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo zusammen,


    als Threema Nutzer der ersten Stunde gibt es einen Punkt der mich seit Anfang an massiv stört. Aktuell - iOS 9.3.2 mit iPhone 6s.


    Und zwar die Benachrichtigungstöne (Push) beim Eingang einer neuen Nachricht.


    Derzeitiger Fakt:
    Es gibt 15 verschiedene Push Töne (in Threema Einstellungen) die aber allesamt m.M.n. recht "bescheiden" sind und auch nicht "kontaktspezifisch" sind. Also EIN Ton für alle ankommenden Nachrichten.


    Frage:
    Warum ist es nicht möglich auf die iOS eigenen Benachrichtigungstöne zuzugreifen? Dieses wäre der erste Step.


    Königslösung wäre allerdings:
    Wie bei iMessage/Nachrichten den "verknüpften" Kontakten "spezifische Töne" (auch selbst erstellte) zuweisen zu können um dann am Ton schon zu erkennen/hören wer geschrieben hat. Also in Threema bei Kontakte > Info eine spezifischen Ton (welche in iOS ja schon vorhanden sind) pro Kontakt wählbar zuordnen zu können.


    Mit SMS/iMessage funktioniert dieses auf iOS bereits wunderbar.


    Ist dieses jetzt eine "Beschränkung" auf der iOS Plattform seitens Apple oder könnte man diese Option in der Threema App programmieren? Wäre klasse wenn sich ein Threema Mitarbeiter kurz dazu äußern könnte.


    @alle: Was haltet ihr davon pro Kontakt einen spezifischen Ton auswählen zu können? Grundlage die iOS eigenen (inkl. der selbst importierten/gekauften).


    Gruß
    Mac_Floki

  • Ich fürchte, dass bzgl. kontaktspezifischer Benachrichtingungstöne eine iOS-Einschränkung zuschlägt: es müsste beim Eintreffen der Push-Nachricht der Nickname ausgewertet werden (eine andere Info steht ja nicht zur Verfügung), um dann den zum Nick passende Ton abzuspielen. Dazu müsste Threema jedoch "geweckt" werden. Da iOS aber keine durch Push-Nachrichten getriggerte Hintergrundaktivitäten zulässt, ist diese Feature wohl kaum zu implementieren...
    [hr]
    Was allerdings auch nett wäre, wenn man wenigstens eigene Töne verwenden könnte - und nicht nur die in Threema vorinstallierten...


    - AndyG

  • Gibt es heute eigentlich immer noch einen Grund, warum es bei der IOS Variante von Threema keine kontaktspezifische Benachrichtingungstöne gibt? Das mit der nicht gestatteten Hindergrundaktivität ist ja schon lange nicht mehr aktuell. WhatsApp hat das auf IOS ja auch. Warum also Threema nicht?

  • Ja, das wäre noch eine echte Bereicherung: ausgewählten Kommunikationspartnern einen spezifischen Ton zuordnen. Es ist ja so: je mehr man Threema nutzt, umso öfter bimmelt der Hinweiston. Die Dringlichkeit ist unterschiedlich. manchmal auch je nach Person oder Organisation. Also: wenn Ihr für iOS dasselbe hinkriegt wie bei Android schon verfügbar, gibts einen Orden von mir! (Ok, schwache Motivation, aber ich male Euch sicher einen besonders schönen...)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden