Threema unter Linux und Backup ohne iCloud/iTunes

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo zusammen!


    Ich habe gerade 2 Dinge, die mich beschäftigen.


    1) Ich würde Threema gerne am PC unter Linux nutzen. Ich frage einfach mal in die Runde, falls es da direkt eine Out-of-the-Box-Lösung gibt, die sich von der Android-Emulator-Lösung unter Windows unterscheidet: Was ist der einfachste Weg, Threema unter Linux zu nutzen? (Edith sagt: Ich möchte auf dem PC dann denselben Account nutzen wie auf dem Handy.)


    2) Ich habe eine neue Apple-ID. Ich nutze weder iCloud noch iTunes am PC, sodass sich für mich jetzt, wo ich Threema zwecks Updates neu installieren muss, die Frage stellt: Wie mache ich ein Backup meines kompletten Threema-Kontos und sichere es so, dass ich es in der neu installierten App wiederherstellen kann? Ich habe zwar schon Backups erstellt und per Email verschickt, aber ich traue mich nicht, Threema zu deinstallieren, weil ich nicht weiß, was genau da eigentlich gespeichert wird, wie und wo und was dann am Ende wieder drin sein wird.


    Vielen Dank schon mal vorab für eure Hilfe!


    pinguru

  • Das sind aber ein paar viele Wünsche auf einmal :)


    Meines Wissens nach kann man unter iOS nur MIT iTunes sichern. Wie soll es sonst auch gehen. Threema macht die Sicherung und dann wohin mit den Sicherungsdateien? AFAIK kann man NUR unter Android ein USB Kabel einstecken und die Sicherung wie von einem lokalen Laufwerk kopieren. iOS und Windows: Fehlanzeige. Ein Grund warum ich Android nutze.

  • 1) Hier gibt es schon einige Threads. Du kannst Threema mittels Emulator nutzen, jedoch ist Multi-Device nach wie vor nicht verfügbar (selber Account auf mehreren Geräten).
    2) Backup nur mittels iTunes möglich (wie von @"Ingenuus" bereits geschrieben)