Berichte über andere Messenger

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Wenn im Mai die AGB scharfgeschaltet wird, werden wieder einige User von Whatsapp abwandern, aber der Großteil wird weiterhin da bleiben.

    Einige wenige. Der Rest klickt unüberlegt auf "Ich stimme zu" und geht zur Tagesordnung über. Es maßte viel mehr kostenpflichtige Abmahnungen auch von Privatpersonen geben.

  • Nicht nur da, auch im Arbeitsumfeld sind die Menschen zu bequem..was ich für recht fahrlässig halte. WhatsApp hat schon eine gewisse Macht um indirekt Druck auszuüben, insbesondere die ganzen Gruppen über die heute sehr viel organisiert wird

    Das halte ich persönlich für kriminell, denn es verstößt gegen die DSGVO, sobald auf dem Gerät nicht nur WA-Nutzer im Adressbuch stehen und von Kunden keine Einverständniserklärung eingeholt wurde.

    Meine Ex-Kollegen haben eine WA-Gruppe für private Dinge, aber da geht es genauso wenig nur um Privates wie wenn jemand meint, dass er/sie über WA nur Unwichtiges schreibt und für die wichtigen/beruflichen/intimen Dinge einen anderen Messenger. Funktioniert max. ein paar Tage, dann übernimmt der innere Schweinehund und alles (!) wird über WA gemacht. Die CIA freut sich täglich über die damalige Anschubfinanzierung für die Marionette Mark Z.

  • Das halte ich persönlich für kriminell, denn es verstößt gegen die DSGVO, sobald auf dem Gerät nicht nur WA-Nutzer im Adressbuch stehen und von Kunden keine Einverständniserklärung eingeholt wurde.

    Hallo :)


    na und? Kennst Du einen einzigen Fall, der vor Gericht gelandet ist? Meinst Du, dass jemand seine Freunde oder Bekannte deswegen anzeigt? Ich bin ja selbst davon betroffen. Und genau das ist das Problem dabei. Die Verbrecher beim Fratzenbuch waschen sich ihre Hände in Unschuld. Daran wird sich so lange nichts ändern, bis nicht die Benutzer, sondern das Fratzenbuch haftet.


    Gruß Ingo

  • Gerade bei mir im Briefkasten gelandet, die Ausgabe 4/2021 der Verbraucherzeitschrift "Guter Rat", mit vier Seiten über Messenger mit Schwerpunkt Whatsapp-Alternativen. Ich habs mal digitalisiert, bitte die Datei nirgendwo anders online wiedergeben.

    Die gehen WhatsApp ja ziemlich hart an: "Kaum ein Messenger sammelt mehr Daten."

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Dann nimm die AGB von WhatsApp und Dein Recht der informationellen Selbstbestimmung. Dagegen verstößt jeder WA-Nutzer, der ständig und regelmäßig ohne Deine ausdrückliche Zustimmung Deine Telefonnumer auf die WA-Server hochladen läßt.

  • Gerade bei mir im Briefkasten gelandet, die Ausgabe 4/2021 der Verbraucherzeitschrift "Guter Rat", mit vier Seiten über Messenger mit Schwerpunkt Whatsapp-Alternativen. Ich habs mal digitalisiert, bitte die Datei nirgendwo anders online wiedergeben.

    Vielen Dank für die Mühe :-)


    Ginlo nutze ich auch schon eine Weile neben Threema. Der Vorteil ist halt die kostenlose Nutzung und nach dem neusten Update ist Ginlo sogar richtig schick und modern geworden. Allerdings fehlen noch so Dinge wie Unterstützung von Gifs und eine Abstimmungsfunktion. Beides sei aber wohl schon in Arbeit. ich bin mal gespannt wie Ginlo sich entwickelt und wie lange er überlebt? Schließlich war ja schon mal Schluss damit und das sorgt nicht gerade für Vertrauen.

  • Der Milan

    " Die Wahrheit ist aber offenbar, daß die Spenden lediglich zu 15% zur Finanzierung beitragen. In Wahrheit finanziert also vor allem Herr Acton. Das ist schon etwas anderes. Ich fühle mich daher darin bestätigt, daß Signal Herrn Acton "gehört". Das muß man wissen."


    Wo kommen die Zahlen / Angaben her? Gibt es dazu Quellen?

  • Wie steht ihr eigentlich zu RCS?
    Macht es in euren Augen die ganzen Messenger überflüssig?

    Da RCS auch Ende zu Ende verschlüsselt ist/sein wird und ich heute eine Nachricht erhalten habe, dass es nach und nach für alle Freigeschaltet wird, denke ich, dass ich bald auf einen extra Messenger verziehten kann, oder?

  • Da RCS auch Ende zu Ende verschlüsselt ist

    Genau so "toll" E2E wie WA
    Alle E2E Messenger die nach wechseln des Telefons einfach ohne Backup des Schlüssels wieder funktionieren sind doch bullshit!
    Das ist so wie ein unknackbares Schloss, dass man aber einfach gegen ein anderes unknackbares austauschen kann um die Tür wieder zu öffnen.

  • Wie steht ihr eigentlich zu RCS?
    Macht es in euren Augen die ganzen Messenger überflüssig?

    Da RCS auch Ende zu Ende verschlüsselt ist/sein wird und ich heute eine Nachricht erhalten habe, dass es nach und nach für alle Freigeschaltet wird, denke ich, dass ich bald auf einen extra Messenger verziehten kann, oder?

    Also im Moment gibt es keine Ende zu Ende Verschlüsselung und ob das so kommt wird sich erst zeigen. Solange allerdings Apple nicht mitzieht wird das Projekt kein Erfolg. ich habe das mit dem Messenger + der Telekom getestet aber da wird z.B. kein Videoanruf angeboten und meine Nachrichten landen mal bei Apples Messenger und manchmal in der Telekom App. Diese Probleme werden dann bestimmt alle Apple User haben und gerne drauf verzichten.

  • Dann nimm die AGB von WhatsApp und Dein Recht der informationellen Selbstbestimmung. Dagegen verstößt jeder WA-Nutzer, der ständig und regelmäßig ohne Deine ausdrückliche Zustimmung Deine Telefonnummer auf die WA-Server hochladen läßt.

    Danke, hätte ich nicht besser formulieren können.

    Außerdem: alle glauben und schreiben voneinander ab, dass WA („nur”) Telefonnummer hochlädt.

    Ich glaube kaum, dass die CIA dem Mark plötzlich erlaubt hat, deren Verfahren zu ändern und ab sofort nur noch Telefonnummern hochzuladen.

    In den damaligen nur englischen AGBs stand ganz deutlich, dass sie sich erlauben, das gesamte Telefonbuch hochzuladen.

    Da stand extra nichts von Telefonnummern! Die haben das knallhart und raffiniert so formuliert „gesamtes Telefonbuch”.

    Nur wer naiv ist, denkt bei einem Telefonbuch nur an Telefonnummern. Die meinen das gesamte Adressbuch mit dem gesamten Inhalt!


    Nur sehr einfach gestrickte Menschen, welche gerade so in der Lage sind, einen Vor- und Zunamen halbwegs richtig mit Rufnummer abzuspeichern, verwenden das Adressbuch eines Smartphones ausschließlich dafür.

    Und die Übervorsichtigen, welche Angst davor haben, dass die Daten in falsche Hände geraten, vielleicht auch weil sie ihr Smartphone manchmal aus der Hand geben oder irgendwo liegen lassen und ihre Schwächen kennen …


    Die meisten technikaffinen Menschen werden im Adressbuch zumindest für einige Personen auch Bemerkungen und Zusatzinfos hinterlegt haben, die sehr vertraulich sind. Wird alles mehrmals am Tag (!) mit den Servern von WA/FB synchronisiert!

    BTW: auch ein Grund, warum der Smartphoneakku von FB-Jüngern sich rascher leert als der von FB-Verweigerern. 8)

  • Wie steht ihr eigentlich zu RCS?
    Macht es in euren Augen die ganzen Messenger überflüssig?

    Da RCS auch Ende zu Ende verschlüsselt ist/sein wird und ich heute eine Nachricht erhalten habe, dass es nach und nach für alle Freigeschaltet wird, denke ich, dass ich bald auf einen extra Messenger verziehten kann, oder?

    Das ist nichts anderes als SMS mit MMS und Gateway-Funktionen von und zu anderen Diensten.

    Wieder ein Versuch von Providern, an unsere Daten zu gelangen.

    Nein, das ist absolut keine gute Alternative.

    Außerdem ist es dann zumindest in „billigen” Tarifen nicht billig, weil jede Extra-Funktion extra berechnet wird.


    Kurz gesagt: bei RCS zahlst Du nichts für Erwerb oder Einrichtung, aber ständig für den Betrieb. Außer in den teuren Tarifen, da ist das mit drin.

    Und es ist wirklich keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung!


    Besser Threema: Privatleute zahlen einmalig rund 4 EUR und es läuft ohne Bilder und Videos sogar mit gedrosselten Daten.

    Firmen zahlen pro ID nur rund 1,50 EUR/Monat, das ist weniger als bei anderen Messenger-Diensten (hatte hier mal jemand erwähnt, Quelle nicht zur Hand).