Berichte über andere Messenger

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Vertrauen tbranchon - das Thema lautet "Anspruch und Wirklichkeit" bzw. "Ruf und Wahrheit". Natürlich Richtigkeit der verlinkten Aussagen unterstellt. Open source hin oder her - das war für mich in mehr als sechs von den sieben Jahren, in denen ich Threema verwende, nicht das Thema. Open source verhindert m.E. nicht die Veränderung des Codes und den Einbau von Hintertüren. Bis das entdeckt ist, kann man das auch schon wieder zurückändern. Ich glaube nicht an absolute Sicherheit. Deswegen kommt es für mich auf Vertrauen an. Threema erschien (und erscheint) mir immer als "geradeaus" und vertrauenswürdig. Ich verwende Threema v.a., weil ich zu dem Produkt und der Firma Vertrauen habe. Das Vertrauen zu Herrn Acton habe ich spätestens verloren, als er WA an Herrn Zuckerberg verkauft hat. Und Herr Acton beweist mit den verlinkten Informationen zum nicht mehr open source-Server einmal mehr, daß er meines Vertrauens nicht würdig ist. Das genau ist das Ding.

    Threema seit 16.02.2014 - immer mit derselben ID.

    Seit 03.02.2021 gleichzeitig mit zweiter veröffentlichter (Arbeits-) ID - am Handy, wie am Rechner.

  • Vertrauen tbranchon - das Thema lautet "Anspruch und Wirklichkeit" bzw. "Ruf und Wahrheit". Natürlich Richtigkeit der verlinkten Aussagen unterstellt. Open source hin oder her - das war für mich in mehr als sechs von den sieben Jahren, in denen ich Threema verwende, nicht das Thema. Open source verhindert m.E. nicht die Veränderung des Codes und den Einbau von Hintertüren. Bis das entdeckt ist, kann man das auch schon wieder zurückändern. Ich glaube nicht an absolute Sicherheit. Deswegen kommt es für mich auf Vertrauen an. Threema erschien (und erscheint) mir immer als "geradeaus" und vertrauenswürdig. Ich verwende Threema v.a., weil ich zu dem Produkt und der Firma Vertrauen habe. Das Vertrauen zu Herrn Acton habe ich spätestens verloren, als er WA an Herrn Zuckerberg verkauft hat. Und Herr Acton beweist mit den verlinkten Informationen zum nicht mehr open source-Server einmal mehr, daß er meines Vertrauens nicht würdig ist. Das genau ist das Ding.

    Auf der einen Seite versteh ich Dich, auf der anderen Seite aber auch nicht.


    Ich schaue mir das Ergebnis an. Im Ergebnis weiß man weder bei Threema noch bei Signal, was genau auf dem Server läuft.


    Im Ergebnis kann ich in beiden Fällen den Client aber auf Opensource Basis selbst bauen und sicherstellen, dass auf meinem Gerät die versprochene Version läuft - wenn ich das will.


    Das heißt, wenn man das Bauchgefühl abzieht und rein auf die Fakten schaut, dann nehmen sich beide Lösungen nichts. Das gilt aber mMn für alle Lösungen die über einen zentralen Server laufen.


    Alternative müsste man sich peer-to-peer Lösungen anschauen, oder Lösungen wo man seinen eigenen Server betreiben kann, Beispiel Matrix.

  • Danke schuschu für den Hinweis! Den von Dir verlinkten Thread hatte mir meine Glaskugel leider nicht angezeigt. An sich ist das Thema aber auch schon wieder durch. tbranchon und ich haben unsere Punkte gemacht. Und gut. :)

    Threema seit 16.02.2014 - immer mit derselben ID.

    Seit 03.02.2021 gleichzeitig mit zweiter veröffentlichter (Arbeits-) ID - am Handy, wie am Rechner.

  • Danke schuschu für den Hinweis! Den von Dir verlinkten Thread hatte mir meine Glaskugel leider nicht angezeigt. An sich ist das Thema aber auch schon wieder durch. tbranchon und ich haben unsere Punkte gemacht. Und gut. :)

    ?

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Stimmt. Wie kann man da nur auf die abstruse Idee kommen, über andere Messenger zu diskutieren. Verrückt ...

    Weiss ich tatsächlich auch nicht ¯\_(ツ)_/¯


    Sag dus mir doch.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Also Du hättest das nicht gemacht, wenn dir Milliarden dafür angeboten worden wären?

    Das läßt sich in der Theorie immer schwer sagen, @Ray , einverstanden. In der Tat habe ich auch schon den einen und den anderen hohen Betrag nicht mitgenommen, wenn ich das Gefühl hatte, daß die Sache nicht in Ordnung oder mit meinen Grundsätzen nicht vereinbar ist. Abgesehen davon: Die Alternative war doch nicht $ 19 Mrd. von Herrn Zuckerberg oder Nichts. Die Selbständigkeit etwa mit einem Börsengang hätte vielleicht "nur" einen einstelligen Milliardenbetrag gebracht. Wichtig ist das bei diesen Beträgen so oder so am Ende für ein Menschenleben nicht, es reicht jedenfalls. Der Verkauf an Herrn Zuckerberg hatte nach meiner Meinung nur einen Grund: Grenzenlose Gier.

    Threema seit 16.02.2014 - immer mit derselben ID.

    Seit 03.02.2021 gleichzeitig mit zweiter veröffentlichter (Arbeits-) ID - am Handy, wie am Rechner.

  • Der Verkauf an Herrn Zuckerberg hatte nach meiner Meinung nur einen Grund: Grenzenlose Gier.

    Das finde ich etwas zu vereinfacht. Sieht immer nach Gier aus, wenn man viel Geld nimmt. Aber muss es dann so gewesen sein?


    Ich denke eher, dass das Angebot irgendwann eine Höhe erreicht hatte, wo man schlecht "Nein" sagen konnte. Und der hohe Preis kam natürlich auch durch einen entsprechenden Aktienkurs zustande.


    Letztendlich hat er sich ja von Facebook verabschiedet; sollte man nicht vergessen. Und wenn er dann wieder Geld in einen neuen Messenger steckt, obwohl er selber von der Marktmacht von WhatsApp weiß, zeugt das eher von idealistischem als von wirtschaftlichem Denken. Nebenbei hat er auf 850 Mio. verzichtet (Quelle: Ich habe die Privatsphäre meiner User verkauft ).


    Ich denke, da sollte man im Nachhinein nicht mit dem moralischen Finger auf jemanden zeigen. Ist immer einfach, aber deswegen jemanden zu verurteilen? Gier vorwerfen? Nicht vertrauenswürdig?


    Er hat einen Fehler gemacht (der viel Geld gebracht hat), glaube aber, dass er es heute nicht mehr machen würde.

  • Ich denke, da sollte man im Nachhinein nicht mit dem moralischen Finger auf jemanden zeigen. Ist immer einfach, aber deswegen jemanden zu verurteilen? Gier vorwerfen? Nicht vertrauenswürdig?


    Er hat einen Fehler gemacht (der viel Geld gebracht hat), glaube aber, dass er es heute nicht mehr machen würde.

    Bei diesen Summen, um die es da ging und geht, ist Gier natürlich der nahe liegendste Grund, der einem einfällt.


    Ich denke aber, dass da ein anderer Beweggrund wichtiger sein könnte :


    MACHT


    Mit dieser Menge Geld hat man nämlich, neben allen Annehmlichkeiten dieser verdammten Welt, auch plötzlich wirklich verdammt viel Macht ( und auch Einfluß ). ?


    ....... und Macht und Einfluß sind übrigens die begehrtesten Gründe für Spitzenpolitiker, ihre Ämter auszuüben und nicht die im Vergleich zur Wirtschaft jämmerlichen Politikergehälter.?


    Just my 2 Cent

  • Wusste gar nicht, dass Herr Acton Spitzenpolitiker ist. :/
    (Deine Politik(er)verdrossenheit in aller Ehren, aber passt jetzt nicht unbedingt zu jedem Thema hier.)


    Ok, also Acton hat WhatsApp an Facebook verkauft, weil er Macht haben wollte?


    Na, da bin ich mal gespannt, was als nächstes um die Ecke kommt außer Gier und Macht. (Es fehlen u.a. noch: Sex, Drogen, Trump, Corona...) :rolleyes:

  • Jetzt wird's aber echt OT! Wir wollten gar nicht wissen, von welchen Helden Du alles Poster über Deinem Bett hängen hast, @Ray ! :D8o:S8):rolleyes:^^

    Threema seit 16.02.2014 - immer mit derselben ID.

    Seit 03.02.2021 gleichzeitig mit zweiter veröffentlichter (Arbeits-) ID - am Handy, wie am Rechner.

  • Wusste gar nicht, dass Herr Acton Spitzenpolitiker ist. :/
    (Deine Politik(er)verdrossenheit in aller Ehren, aber passt jetzt nicht unbedingt zu jedem Thema hier.)


    Ok, also Acton hat WhatsApp an Facebook verkauft, weil er Macht haben wollte?


    Na, da bin ich mal gespannt, was als nächstes um die Ecke kommt außer Gier und Macht. (Es fehlen u.a. noch: Sex, Drogen, Trump, Corona...) :rolleyes:

    Man kann natürlich absichtlich alles falsch verstehen, was man möchte ..... und Du gibst hier augenscheinlich alles.?


    Just my 2 Cent

  • Jetzt wird's aber echt OT! Wir wollten gar nicht wissen, von welchen Helden Du alles Poster über Deinem Bett hängen hast, @Ray ! :D8o:S8):rolleyes:^^

    Solange es nicht die von den Gründern von Threema ist, ist man hier wohl nicht so willkommen. Aber gut, brint das Forum wohl so mit sich.