Threema auf SD Karte?

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hi,


    ein Kumpel von mir würde Threema installieren, da sein Handy aber recht betagt ist fragt er, ob Threema auf SD Karte verschoben werden kann.
    Da mein Handy keinen SD Karten Slot hat, kann ich das natürlich nicht testen.
    Weiß hier jemand, ob das möglich ist, Threema auf SD Karte zu verschieben und es von dort aus zu betreiben?


    Danke!

  • Ich dachte er hat schon andere Apps auf der SD-Karte.


    Einige Android Versionen haben da in der Tat Einschränkungen. Soweit ich weiß, kann man Apps ab Android 4.4 (evtl. auch schon 4.3) auf die SD Karte verschieben.
    Vorher ging das nur mit zusätzlichen Apps und Root Rechten.


    Frag ihn doch am besten mal nach der installierten Android Version.

  • Ich würd dir davon abraten, die App auf die SD-Karte zu verschieben. Das kann erfahrungsgemäss zu verschiedenen Problemen führen, auch im Zusammehang mit Bilder und Backups.

  • Danke für den Hinweis, das hat sich (aktuell) leider von selbst erledigt, da der Kumpel noch mit einem Android 2.2.1 unterwegs ist und da eh nur WhatsApp drauf läuft. Und der mag kein Geld für ein neues Handy ausgeben, da er absolut keinen Wert darauf legt und am liebsten gar keins hätte. ;)


  • Ich würd dir davon abraten, die App auf die SD-Karte zu verschieben. Das kann erfahrungsgemäss zu verschiedenen Problemen führen, auch im Zusammehang mit Bilder und Backups.


    kann ich bestätigen, das verschieben auf die SD Card hat bei mir nicht alle nötigen Dateien verschoben, dadurch musste ich eine neue ID erstellen :-(


  • Danke für den Hinweis, das hat sich (aktuell) leider von selbst erledigt, da der Kumpel noch mit einem Android 2.2.1 unterwegs ist und da eh nur WhatsApp drauf läuft. Und der mag kein Geld für ein neues Handy ausgeben, da er absolut keinen Wert darauf legt und am liebsten gar keins hätte. ;)


    Je nach Handy lässt sich das ja evtl. noch auf eine 4.x Version bringen. Sicherheitstechnisch wäre das wahrscheinlich eh sinnvoll, auch ganz ohne Threema.