Daten gelöscht

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo,


    ich bin Threemanutzer, leider kenne ich mich nicht besonders gut aus.
    Ich habe versehentlich meine Daten bei Threema im Anwendungsmanager gelöscht.
    Ich hatte "wohl" auch kein Daten Backup um alles wiederherzustellen. Somit blieb mir erstmal nur die Möglichkeit, Threema neu zu installieren.
    Nun meine Frage: Wie verhält es sich mit den Threemagruppen, in der ich Admin war?
    Ich komme da ja jetz so nicht wieder ran. Oder kann ich mich doch irgendwie mit meiner alten ID wieder registrieren?
    Bzw. kann man etwas tun, um die Gruppe zu retten? Bei den Teilnehmern stehe ich ja jetzt noch als Admin drin.... .
    Somit kann sie niemand bearbeiten.


    Kann jemand helfen?


    Danke

  • Moin T.F.,


    wenn du wirkmich überhaupt kein Backup gemacht hast, ist da leider nichts zu machen. An deine ehemalige ID wirst du nicht mehr gelangen können.
    Du schreibst du hast kein Datenbackup gemacht, hast du denn ein anderes Backup gemacht? Es gibt da noch die Funktion nur die ID zu sichern.


    Welches System nutzt du? Android, iOS oder Windowsphone?


    Bei IOS ist es meiner Meinung schon voreingestellt, dass die ID in der iCloud gesichert wird.


    Bei Android gibt es ebenfalls die Möglichkeit in der Drive-Cloud die ID zu sichern.


    Bei Windowsphone weiß ich es nicht.


    Wenn deine ID also in einer der Clouds gesichert ist, kannst du sie von dort wieder herstellen.


    Solltest du gar kein Backup gemacht haben, bleibt dir nur der Weg eine neue ID zu erstellen, deinen Freunden/Bekannten/Kollegen zu schreiben, dass du eine neue ID hast und sie die alte löschen können.
    Tipp: Um das nicht jedem einzelnen zu schreiben kannst du unter Android die Verteilerliste nutzen, alle Kontakte auswählen und einen Text schreiben. Dieser wird dann an alle gesandt.


    Die Gruppen musst du ebenfalls neu erstellen.


    Für die Zukunft dann zumindest ein ID-Backup machen und sicher aufbewahren.
    Beim ID-Backup wird eine PDF erstellt, dort ist ein Code drauf, den du beim Wiederherstellen eingeben musst oder mittels QR-Code scannen kannst.
    Die PDF solltest du zu mindestens an deine eigene E-Mail-Adresse senden, um sie auch später wieder nutzen zu können.
    Eine sehr gute Methode ist es außerdem, ein ID-Backup zu machen und die PDF dann auszudrucken und abzuheften.
    So hast du den Code auch bei Verlust deines Handys immer noch da.



    Zusätzlich bietet sich an, in regelmäßigen Abständen mal ein Datenbackup zu machen, um Chats, Medien etc. abzusichern.


    Wenn du noch weitere Fragen hast oder nicht genau weißt wie was geht, sind wir dir gerne weiter behilflich.


    LG m0

  • Leider ist das durch die dezentrale Struktur von Threema immer ein Problem.
    Da die Gruppen auf deinem Gerät gespeichert sind, kannst du ohne ein BackUp nicht wieder als Admin zurück. Hast du also kein BackUp in dem die alten Gruppen drin sind, muss die Gruppe neu gegründet werden.


    Ich hoffe das hilft dir.


    Ps.: So einen Fehler macht man zwar immer nur einmal und denkt danach an die BackUps, ich denke und hoffe dennoch das Threema da bald was am Gruppenmanagement ändert.
    [hr]
    m0Do reicht eine ID Sicherung denn aus um wieder in die Gruppen zurück zu kehren? Vor allem wenn man selbst der Admin war?
    Ich dachte es bedarf da eines Datenbackups?


    Achja und die Angabe über das Betriebssystem ist auch hier wieder in der Desktopansicht sichtbar. (Kann man bei Taptalk nicht zwischen den Ansichten wechseln?)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden