Komprimierte Wunschliste

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Was sollte noch an Threema verbessert werden 28

    1. Mehr Dateiformate senden (mp3/4, pdf ,etc) (17) 61%
    2. Personen aus Gruppe löschen (17) 61%
    3. Dateiversand mit mehr als 20mb (11) 39%
    4. Profilbild / Statusfunktion (12) 43%
    5. Senden von Kontakten (11) 39%
    6. Autobackup (autonom aktivierbar) (8) 29%
    7. mehr Themes (4) 14%
    8. kostenlose Testphase (12) 43%
    9. bessere Verbindung (schnellerer Versandt) (9) 32%
    10. mehr Datein aufeinmal senden (8) 29%
    11. komplettes Löschen empfangener/gesendeter Daten im VERLAUF (6) 21%
    12. bei Polling Zeitintervall selbst entscheiden (5) 18%
    13. Möglichkeit die Datenverzeichnisse auf die Speicherkarte zu legen (4) 14%
    14. Einen Desktopclienten um auch am PC sicher schreiben zu können. (10) 36%
    15. Eine ID auf mehreren Geräten nutzbar machen. (17) 61%

    Huhu da das Forum ja laut eigener Aussage direkten Kontakt zu den Entwicklern hat, hier einmal eine komprimierte wunschliste der häufigsten Wünsche die ich in letzter Zeit gehört/gelesen hab :) und ggf meine persönliche Meinung dazu :) sollte ich etwas vergessen darf es natürlich gerne dazu geschrieben werden :)


    GRUPPEN:


    1) einzelne Personen nicht nur hinzufügen SONDERN auch wieder entfernen können!
    (wobei mich persönlich würde es auch interessieren wie das bei den Gruppen mit der Verschlüsselung gehandhabt wird. Da es dort ja mehrere Leute sind. gibt es da dann ein extra Gruppenschlüssel ?)


    DATEIEN:


    3) Versand von mehreren Dateitypen (mp3 , pdf ,etc.)


    4) Versand von Videos welche größer als 20 mb sind "so wie in whatsapp" (mir ist eig nie aufgefallen das whatsapp mehr als 13 mb verschicken kann .... )


    ALLGEMEIN:


    5)
    Einführung eines sich immer selbst aktualisierenden Profilbildes und einer Statusfunktion "wie bei Whatsapp"


    6) Senden von Kontakten (was doch wieder einen Zugriff auf das Telefonbuch bedeuten würde ....)


    7)
    Automatisierte Backups (mmn eine gute Idee, allerdins sollte man autonom bleiben und selbst entscheiden dürfen ob automatisch oder manuell )


    8)
    verschicdene Themes bevorzugt dunkle


    9)
    kostenlose Testphase um die Verbreitung zu steigern (am besten noch eine "Threema-Sim" xD Spaß beiseite, aber den Vorschlag unterstütz ich auch )


    10)
    eine bessere Verbindung da öfters Nachrichten erst nach Stunden ankommen ...(dazu eine Frage wenn ich den Punkt "Polling aktivieren" aktiviere wird dann NUR alle 15 minuten auf neue Nachrichten geprüft oder ZUSÄTZLICH zu den Push Nachrichten ? Weil alle 15 minuten eine Nachricht wäre auch ziemlich bescheiden ...)


    10a)
    Bei "Polling aktivieren" selbst entscheiden dürfen in welchem Interwall aktualisiert werden soll (ggf auf den erhöten Akkuverbrauch hinweisen)


    11)
    Multifotosending (gibts ja schon ich weiß aber ich würde mir noch ein generelles Multidateisending wünschen, da man derzeit NUR Bilder mehrfach verschicken kann.)


    12)
    Zur Speichervergrößerung eine Seperate Funktion zum Löchen aller gesendeter/empfangener Daten aus dem Verlauf und entsprechendem Unterverzeichniss (NUR die Daten nicht den Verlauf. Dies würde das suchen nach dem versteckten threema Verzeichniss ersparen und ggf dadurch entstehende Fehler)


    13)
    Multidevice


    14)
    Desktopsupport



    so das wars erstmal ihr könnt auch gerne über die Umfrage mit abstimmen dann sehen die Entwickler auch gleich die notwendigkeit bzw wie sehr sich die einzelnen Sachen gewünscht werden :)


  • Bitte ergänz das (vor allem die Umfrage) mit Multidevice- sowie Desktopsupport.
    Sonst super, danke!


    leider kann ich das nicht selbst ändern zumindest weiß ich auch nicht wie :$ aber ich warte erstmal die kommentare hier ab und sammel nochmal ein wenig und dann frag ich mal die administratoren ob die das zufügen :) wäre ja sonst zuviel auffwand für jeden punkt extra dann zu fragen :) notfalls liest man ja auch kommentare :)

  • Dazu dann das Verzeichnis noch bitte an die richtige Stelle. Zumindest
    /mnt/sdcard/Threema/.threema
    hat an der Stelle nix zu suchen. Das gehört irgendwo unter
    /mnt/sdcard/Android/data/ch.threema.app
    Und. /tmp gehört dort nach ./cache


    Und /mnt/sdcard/Threema/Backups ist eh ne blöde Idee.
    Beim erstellen eines Backup sollte der übliche Dialog aufgehen wo man das Ziel eingeben kann (irgendein Verzeichnis oder Dropbox usw.). Das selbe beim einlesen eines Backup. Den Nutzer dazu zu drängen den Kram per Dateimanager durch die Gegend zu kopieren ist nicht Android style. Und widerspricht auch den Google Guidelines.
    Gegenbeispiel, bei k-9 kann ich die Einstellungen direkt auf die Dropbox sichern und von dort wiederherstellen. Dazu brauchen die Apps auch nix spezielles machen (Dropbox Support coden usw.) Android liefert alles nötige dazu bereits mit.


    Und wenn hier im Forum sogar lange bebildert Postings nötig sind ist der Beweis auch erbracht das das PC style System ne schlechte Idee ist.


    cu


  • Ich wünsche mir noch die Möglichkeit, die Datenverzeichnisse auf die Speicherkarte zu legen. (Speziell für Geräte mit kleinem Hauptspeicher)


    Wird aber unter KitKat+ schwierig mit dem SD-Kartenzugriff, solange das Appverzeichnis nicht auf der SD ist (App2SD).
    Was bei Threema möglich ist, aber natürlich nicht automatisch geht.


  • Wird aber unter KitKat+ schwierig mit dem SD-Kartenzugriff, solange das Appverzeichnis nicht auf der SD ist (App2SD).
    Was bei Threema möglich ist, aber natürlich nicht automatisch geht.


    Der Zugriff soll ja auch nicht vom Betriebssystem (Anwendungsmanager) geregelt werden, sondern von der APP (wie z.B bei der Kamera-APP. Da kann man als Speicherort auch SD-Karte auswählen)


  • Aber Tatsache ist doch, dass Apps keine Schreibrechte auf der SD-Karte haben. Aussert in ihrem Verzeichnis, dazu muss natürlich die ganze App verschoben werden, nur die Daten geht nicht.


    Nein, Apps können ganz normal Daten auf der SD Karte speichern. Nur nicht überall dort wo sie gerade wollen. Aber in ihrem Verzeichnis (was auf der SD Karte extra für jede App erstellt wird) darf sich jede App frei austoben.


    Das einzige Problem sind die gespeicherten Bilder, Videos und Audios (da muss ja z.B. die Galerie drauf zugreifen dürfen, diese drei Verzeichnise müssen im internen bleiben). Aber der Rest vom Threema Verzeichnis kann problemlos auf die SD.


    BTW: Apps auf SD verschieben (App2SD) wurde schon lange aus Android entfernt. Wobei es einige Hersteller wieder reinbasteln.


    cu


  • Nein, Apps können ganz normal Daten auf der SD Karte speichern. Nur nicht überall dort wo sie gerade wollen. Aber in ihrem Verzeichnis (was auf der SD Karte extra für jede App erstellt wird) darf sich jede App frei austoben.


    Sagte ich doch? ;)


    BTW: Apps auf SD verschieben (App2SD) wurde schon lange aus Android entfernt. Wobei es einige Hersteller wieder reinbasteln.


    Ja, im Moto G habe ich keine, Tab S hat TouchWiz. Sogar Motorola hat die Funktion in die Modelle mit Slot eingefügt.

  • Um die Diskussionen um einzelnen Wünsche ein wenig übersichtlicher zu gestalten habe ich den Forenbereich "Wunschecke" ins Leben gerufen.


    Bitte eröffnet dort ab sofort für jeden eurer Wünsche einen separaten Thread.
    Ich denke das damit jedem Wunsch ein bisschen mehr Beachtung geschenkt wird und zusätzlich die Diskussion ein wenig "sortierter" abläuft.


    :icon_arrow: Zur Wunschecke



    :icon_winkie:
    Simon

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden