Update deinstallieren

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo!
    Nach dem Update auf 2.51 habe ich diverse Probleme:


    - Öffnen der Emoticons extrem langsam
    - Akkuverbraucht gestiegen (subjektiver Eindruck)
    - generell ist alles ein bisschen "träger" geworden.


    Ich würde nun gerne zurück auf 2.3 oder 2.4 (weiss nicht, welches die letzte Version war, die ich installiert hatte)


    Mein Handy legt normalerweise auch während der regelmäßigen Sicherungen eine APK-Sicherung der aktuell installierten Apps an.
    Leider schlägt diese Sicherung bei Threema offensichtlich fehl (warum auch immer), so dass mir jetzt leider die alten APK nicht zur Verfügung stehen und ich nicht auf einen ältere Version zurück kann.


    Daher meine Frage, ob es irgendwo die alten APK aus seriösen Quellen gibt. Bzw ob mir für die Zukunft jemand erklären kann, warum die Sicherung der APK bei Threema nicht funktioniert (Huawei Y-300 Android 4.1.1)


    Vielen Dank schon im Voraus für eure Antworten

  • Huawei? Bitte dringend den Hinweis der FAQs beachten:


    "Huawei Nutzer: Gehen Sie bitte zur Huawei App «Telefonmanager» > Energiesparen > Geschützte Apps und markieren Sie Threema als geschützte App."
    [hr]
    Hallo jaschau. Wenn ich die richtigen Specs zu deinem Telefon gefunden habe (Snapdragon S4, halbes GB Speicher) auf einem Android 4.1.1 dann fürchte ich dass dein Telefon schlicht viel zu alt und langsam ist. Sicherlich laufen ältere Threema Versionen mit weniger Features dann noch besser aber was bringt dir das wenn a) dein OS so alt ist dass das Telefon Sicherheitstechnisch einem schweizer Käse gleicht und b) alle anderen Apps ebenfalls langsamer werden da mindestens die vierfache Menge an Speicher heutzutage Standard ist.
    Wenn du es dir irgendwie leisten kannst schau dir die neuen Nexus Modelle von Google an. Das Nexus 5 X zum Beispiel. Oder die Motorola X oder Motorola G 2015. Oder ein gebrauchtes Nexus 5 aus dem Jahr 2013? Kostet vermutlich unter 100 Euro und ist deinem gleich alten Huawei um Klassen überlegen.
    Kurz: ich denke du wirst das Telefon sowieso erneuern müssen.

  • Hallo Ingenuus,
    vielen Dank für deine Antwort.


    Die von dir zitierte FAQ kann ich nicht nachvollziehen. Mein Handy bietet diese Möglichkeit nicht.


    Dein Hinweis, dass das Handy viel zu schlapp sei, ist richtig. Aber zu schlapp für was?
    Ich benötige das Handy zum Telefonieren, SMSen, emailen und für Threema und dann noch hin und wieder als Navi. Das war´s.


    Das alles läuft komplett problemlos und flüssig.
    Und das letzte Threema Update ist keine 3 Monate hier und da lief auch noch alles super. Erst mit den allerletzten Update fingen die Probleme an.
    Threema kann also auch in einer recht neuen Version problemlos auf einem schlappen Telefon laufen.
    Und offensichtlich ist etwas passiert, dass das nun nicht mehr geht.
    Mit dem neuesten Update sind für mich aber keinen nennenswert neuen Features dazugekommen. Eher kleinere Spielerein, wie "Design-Theme" umstellen, auf die ich locker verzichten kann.
    Mir würde also 2.3 oder 2.4 locker auf Dauer reichen. Der da gebotene Funktionsumfang deckt alles ab, was ich benötige.


    Eigentlich will ich auch gar nicht darüber diskutieren, dass mein Telefon nicht mehr dem aktuellen Stand entspricht, da ich denke, dass die Hardware für Threema LOCKER ausreichen sollte und aus ökologischen Gründen vollkommen dagegen bin, alle Nase lang immer das "Neueste" haben zu müssen, und dabei jede Menge Elektromüll produziere. Dass ich auf dem Telefon keine 3D-Spiele spielen kann, ist mir auch klar. Will ich aber auch gar nicht :-)


    Daher auch meine Frage, WIE ich am Besten wieder auf die Version 2.3 oder 2.4 kommen kann.

  • Wenn du Threema nicht im Threema-Shop gekauft und heruntergeladen hast und diese Downloads nicht gesichert hast, hast du schlechte Karten.
    Vielleicht hast du aber Glück und jemand anders hat ein Backup der APK-Dateien und kann dir diese zur Verfügung stellen. Oder du wendest dich
    mit deinem Problem an den Threema-Support.

    [Beta-Tester] - Nokia Lumia 920 - Windows 10 - Threema 3.0.0.2 | Nokia 7 Plus - Android 9 - Threema 4.0

  • Ja, offensichtlich ist das meine einzige Chance.
    Ich habe mich diesbezüglich auch schon an den Threema support gewendet, aber bis jetzt keine Antwort bekommen.
    Aber vielleicht kommt ja noch was.


    Aber falls jemand zufällig die APK für 2.3 oder 2.4 hat, und mir zur Verfügung stellen würde, wäre ich natürlich sehr dankbar.

  • @"Simon G." Um eine APK-Datei zu installieren benötigt man doch einen gültigen Lizenz-Schlüssel. Wo siehst du da ein Problem?
    Nicht, dass ich hier eine APK für 2.3 oder 2.4 zur Verfügung stellen würde, ich besitze nämlich gar keine. Aber Threema stellt
    diese Dateien doch selbst zum Download bereit.

    [Beta-Tester] - Nokia Lumia 920 - Windows 10 - Threema 3.0.0.2 | Nokia 7 Plus - Android 9 - Threema 4.0

  • Wenn ich meine aus dem PlayStore gekaufte Threema-Lizenz extrahiere und dir die .apk-Datei sende brauchst du keinen Lizenz-Schlüssel.
    Du kannst sie einfach installieren und los gehts.


    Ist es eine von Threema aus dem eigenen Store bereitgestellte .apk-Datei dann hast du Recht.
    (oder irre ich mich und der Lizenz-Schlüssel ist immer von Nöten)


    Simon


  • Hi,
    gern geschehen. Dein Handy ist sehr wahrscheinlich so alt dass es diese Huawei-eigene Einstellung nicht bietet.
    Eine weitere Möglichkeit wäre dass du nun schon seit einiger Zeit Threema nutzt und die Datenbank einfach groß geworden ist. Deine Krücke wird dann immer mehr Probleme bekommen diese komplett in den Speicher zu laden der gerade mal 512 MB groß ist.
    Workaround:
    Die neuste Threema Version :D bietet dir die Möglichkeit Chats und Medien die älter sind als X zu löschen. Mal ausprobieren ob das was bringt.
    Einstellungen->Medien & Speicher->Speichermanagement
    Bei deinem Handy würde ich rigoros alles löschen was älter als 2 Wochen ist. Wenn du an deinen Daten hängst solltest du in jedem Fall VORHER ein Backup machen und auf den PC sicher weg kopieren!!! :exclamation:
    Das sollte


    Code
    1. -- generell ist alles ein bisschen "träger" geworden.


    beheben.


    Code
    1. - Öffnen der Emoticons extrem langsam


    Seit der neusten Version kann man die Emoticons wählen. Die Leute wollen das so frag mich nicht warum. Das sind halt Grafiken. Naja und dein Speicher.....



    Code
    1. - Akkuverbraucht gestiegen (subjektiver Eindruck)


    Dein Akku kommt vermutlich in die Jahre. Litium Ionen Akkus halten im Schnitt 500 Zyklen. 3 Jahre jede Nacht laden...rechne selbst nach.
    Oder die Tatsache dass dein Telefon ständig die CPU und I/O bemühen muss geht halt auf den Stromverbrauch.




    Da du deine Telefon offensichtlich länger verwenden willst empfehle ich dir DRINGEND beim nächsten Mal ein Nexus zu kaufen. Die werden von Google so lange wie die Hardware es her gibt mit Updates versorgt. Huawei hat es offensichtlich nicht für nötig befunden dein Telefon auch nur einmal mit einem Update zu versorgen. Dadurch ist es eine einzige Sicherheitslücke und sollte aus dem Verkehr gezogen werden. Just my 2 Cents.
    Zur apk Debatte muss ich folgendes loswerden. Wer, um 2,50 Euro zu sparen, sicherheitsrelevante Software aus dubiosen Quellen lädt gehört mit Spam nicht unter 3000 Mails bestraft. :at:
    Ich sehe ab und an: "hier APK für X laden". Wenn die Software im Play Store erhätlich ist werde ich den Teufel tun um ein paar Kröten zu sparen und den Entwickler um seinen Lohn zu bringen, mir selbst auch noch Schadsoftware aufs Telefon zu ziehen.... völlig unverständlich. :huh:

  • Das spricht ja für meine Theorie und dafür das jaschau mein Workaround helfen kann.


    Simon ich bin entsetzt :P


    2013 :exclamation: schrieb die Chip:


    Fazit: Das Huawei Ascend Y300 entpuppt sich im Test als günstige Alternative zu den namhaften Produkten anderer Hersteller. Es zeigt ein gutes Display und legt eine klare Akustik und prima Akkuwerte an den Tag. Beim Arbeitstempo müsste das Y300 mehr Gas geben.

  • Danke erst mal an alle für die rege Beteiligung.


    Ich habe die App über den Playstore bezogen und mir war nicht bewusst, dass es da keinerlei Verknüpfung oder Lizenzschlüssel o.ä. gibt, die mich als rechtmäßigen Threema-Benutzer kennzeichnen.


    Dann wäre das Bereitstellen einer apk von einem Forumsmitglied natürlich illegal und ich will da natürlich niemanden verleiten oder bitten, etwas Derartiges zu tun.


    Aber bitte: Mir geht es nicht darum, ein paar Euro zu sparen (im Gegenteil, ich würde sogar mehr für Threema bezahlen, da ich solche Projekte nur zu gerne unterstütze)
    Mir geht es einzig und alleine darum, wieder an eine alte Version zu kommen.
    Wenn ich alternativ noch eine Lizenz bei Threema kaufen könnte und dann aber vollen Zugriff auf alle Versionen hätte, dann würde ich das sogar am liebsten tun. Leider bietet aber threema immer nur die aktuellste Version zum Download an.
    Also nochmal, mir geht es nicht um´s Geld!


    Zum Thema Akku:
    Ich weiss, dass ein LiIon Akku eine begrenzte Anzahl Ladezyklen mitmacht.
    Da mir aber bis zum Tag des Updates vor ein paar Tagen auf 2.5 der Akku im Schnitt 3-4 Tage gehalten hat und nach dem Update mit Müh und Not gerade mal so einen Tag, gehe ich schon davon aus, dass es einen direkten Zusammenhang mit Threema gibt. Ein LiIon Akku stirbt nicht einfach so und verliert mehr oder weniger schlagartig 75% seiner Kapazität. Das ist vielmehr ein schleichender Prozess.
    Das Handy wird im November 2 Jahre alt und bei durchschnittlich 1,5mal / Woche laden macht das gerade mal 150 Zyklen. Also da hätte ich noch locker 4 Jahre :-)


    Der Hinweis mit der Datenbank und den alten Chats ist gut. Ich werde mir das mal anschauen. In der alten Version war es jedenfalls so, dass nicht der gesamte Chat geladen wurde, sondern immer nur die letzten paar Dialoge. Hat man weiter in die "Vergangenheit" gescrollt, dann wurde entsprechend nachgeladen. Ob das bei der aktuellen Version noch so ist, weiss ich nicht, werde das aber überprüfen. Falls es da auch noch so ist, dann schließe ich eigentlich aus, dass lange Chats den Akku und die Performance belasten, da ja nur wenig in´s RAM geladen wird.


    Noch ein paar Worte zum Y-300:
    Richtig ist, dass die Systemleistung eher gering ist. Aber die Implementierung von Android scheint sehr gut auf die Hardware angestimmt zu sein. Es läuft sehr flüssig, stabil und sehr energiesparend. Im Vergleich dazu ist mein Samsung Galaxy Tab 3 eine lahme Gurke. (natürlich alles nur subjektiv und keine gemessenen Benchmarks)


    Nun, dann werde ich mal warten, ob Threema sich meldet und mir anbietet, eine Lizenzschlüssel zu erwerben und dann auch die Möglichkeit gibt, auf die alten APKs zuzugreifen. Aber das wird vermutlich eher nicht der Fall sein. Daher bleibt nur zu hoffen, dass es mit einem kommenden Update wieder besser wird.
    Oder ich führe ein Systemupdate durch.. und hoffe, damit nicht alles noch schlimmer zu machen ;-)


    Vielen Dank nochmal an alle, die sich beteiligt haben.


    BTW: dieser Post wurde auf einem 7 Jahre alten Dell Latitude mit Win7 verfasst ;-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden